Sommerferienprogramm
02. August bis 08. September 2022

In den Sommerferien wird das Bauernhaus-Museum immer dienstags und donnerstags mit dem Ferienprogramm zum lebendigen Lern- und Erlebnisort!
Auf euch warten unsere Museumshäuser, unsere Museumstiere und nicht zuletzt viele verschiedene, spannende Menschen, die ein abwechslungsreiches Programm für euch vorbereitet haben. Handwerker/innen und Museumsvermittler/innen zeigen Wissen und Techniken aus der Zeit, als eure Großeltern noch Kinder waren: Auf dem Schneidesel werden Holzschindeln geschnitzt, die Getreideernte steht an, es gibt Versucherle vom Holzherd, ...

Wir freuen uns sehr auf den Sommer und auf euren Besuch!
Euer Museumsteam

 

 

Veranstaltungskalender

Sommerferienprogramm

02. August
"Es war einmal" - Märchentag
Mitmach-Märchen, Spindel bauen, süßen Brei kochen, Märchen-Schreibwerkstatt, Dornröschens Kräuterschlaftee, etc.

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


04. August
Backtag
Reisigbüschel zum Anfeuern binden, Wecken backen, Buttermesser schnitzen, Korn mahlen, Brotbeutel besticken, Brotgewürz mischen, Puppentheater (13 Uhr).

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


09. August
Vom Feld in die Scheune
Getreide ernten und dreschen, Stroh häckseln, Kartoffelacker pflegen, Getreidesorten bestimmen, Garbenstrick aus Flachswerk wickeln, Ernteküchle backen.

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)


11. August
Wild und Wald
Wildtierfelle bestimmen, Tiernasen basteln, Fühlkästen-Memory: Erkennst du die Baumart?, Holzstämme backen, Märchen erzählen (13 Uhr), Mitmach-Stationen des Forstamtes und des Landschaftserhaltungsverbands (LEV) Ravensburg

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


16. August
Straßenbau-Tag
Wegrand mähen, Schubkarren-Rennen, Markierungsstein gießen, Vesperbrot packen, Laterne basteln, Barfußpfad, Puppentheater (13 Uhr).

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


18. August
"Sommer im Glas" - Einmachtag
Wachstücher zum Einwickeln machen, Kraut stampfen, Kräuterlimonade ansetzen, Pfannkuchen mit Zwetschgenmus backen, Topflappen nass filzen, Gemüsebrühepulver machen, Geschichten vorlesen (13 Uhr). 

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


23. August
Natur-Kunst
Collagen aus Naturmaterialien legen, Kohlestift machen, Wolle färben, Pinsel herstellen, Stockbrot grillen, Marmor-Papier machen (Ebru).

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


25. August
"Wenn der Hahn kräht auf dem Mist" - Wettertag
Schutzamulett aus Speckstein schnitzen, Wetterkerze ziehen, Windspiel bauen, Sonnenuhr bauen, Regenmacher basteln, Bratapfel grillen, Geschichten erzählen (13 Uhr).

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


30. August
Tiere auf dem Bauernhof
Tierführung mit Fütterung (12.30 Uhr), Kuh mit Kälbchen, Butter machen, Melk-Station, Hühnerzaun flechten, Stall-Schlappen aus Holz basteln, Wolle filzen, Führung mit dem Museumsfischer (14 Uhr)

11-17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)


01. September
Handarbeitstag
Stricknadeln schnitzen, Monogramm sticken, Wolle spinnen, Knöpfe basteln, Flachsen, Stockbrot grillen, Märchen erzählen (13 Uhr).

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)